sitemap

Forschungsprojekt nanoblox II - Entwicklung des Gesamtverfahrens


Veranlassung

Etablierte Verfahren (Adsorptive Verfahren, Biowäscher bzw. Biofilter, TNV, RNV, ionisierende Plasmaverfahren) zur Minderung von Schadstoffemissionen und Gerüchen finden zwar breite Anwendung, besitzen jedoch auch z.T. erhebliche Nachteile.

 

Ziele

Ziel der Projektpartner IBL und IUTA ist die Entwicklung eines energie- und kosteneffizienten Verfahrens für die Abluftreinigung mittels UV-Oxidation und UV-Katalyse in Kombination mit adsorptiven Anreicherungs- bzw. Speicherstufen.

 

Im Projekt sollen dabei durch die Umsetzung einer neuartigen patentierten Prozessführung Kapital- und Betriebskosten von industriellen Abluftreinigungsanlagen signifikant gesenkt werden.

 

 

Abbildung: Fließbild Verfahrenskonzept "Regenerative Fotooxidation (RF)"

To top